Blog

Die Dialogstationen

Wir wollen den Besuchern des Farbfests ein Erlebnis zum Anfassen bieten. Daher kann jeder seine eigene Visualisierung auf der Lightwall darstellen. Links und rechts neben der Lightwall steht je eine Dialogstation. Links kann man telefonieren:

Unser Telefon ist ein altes Bakelit-Telefon mit Wählscheibe. Gerade jüngere Besucher stehen verwundert davor und fragen sich, wie man das Telefon bedient:

Man kann bei uns auch Tuxracer spielen:

Beide Dialogstationen vergeben eine eindeutige Nummer, anhand man seine eigene Visualisierung auf der Wand erkennen kann. Ein kleiner Drucker gibt einen Zettel aus:

Auch über Twitter und SMS kann man einen Dialog mit unserer Installation führen. Die Funktionsweise ist auf der Seite "Die Installation" beschrieben. 

Flattr this

<< Zurück zur vorherigen Seite